• Veröffentlicht: 18.02.2013
  • Auf SciViews seit: 06.06.2016
  • Sprache: ohne gesprochene Sprache
  • Laufzeit:
    0:06:14
Blut-Hirn-Schranke

Die Barriere im Kopf

Die Blut-Hirn-Schranke trennt die Denkzentrale vom Blutkreislauf – und das ist gut so.

Aus der SciViews-Redaktion

Worum es geht: Die Blut-Hirn-Schranke, visualisiert in beeindruckenden und künstlerischen Bildern. Sie trennt das Gehirn vom Blutkreislauf – und schützt es auf diese Weise.

Geeignet für: Biologie- und Medizinstudenten und alle am Gehirn Interessierten, die vor einer stilistisch etwas ungewohnten Darstellung nicht zurückschrecken.

Die Macher: Diplomarbeit von Fabienne Boldt aus dem Bildungsgang "3D-Visualisierung und Animation" der Berufsschule für Weiterbildung EB Zürich

Wermutstropfen: Die Funktion der Barriere wird nur unzureichend erklärt. Dabei wäre das so einfach gewesen: Sie verhindert wie eine Art Schutzschild, dass Fremdstoffe, Krankheitserreger oder giftige Stoffwechselprodukte in unser Denkorgan eindringen.

Weblinks

Neuen Kommentar schreiben