Diese Seite wird bereitgestellt von: ServusTV
  • Veröffentlicht: 03.11.2013
  • Auf SciViews seit: 10.12.2015
  • Sprache: deutsch
  • Laufzeit:
    0:49:56
Hubble – Mission Universum

Raumfahrt der Zukunft

Die Besiedelung anderer Planeten klingt wie entfernte Zukunftsmusik. Oder? Wo die Technik heute steht und was in Zukunft möglich sein könnte.

Früher war es eine Utopie, dass Menschen jemals den Mond betreten würden. Doch den Traum machten 1969 Neil Armstrong und Edwin Aldrin zur Wirklichkeit. Aber nicht nur sie: Ihnen voran ging eine jahrzehntelange Forschung, die damit anfing, physikalische Formeln aufzustellen, Atombomben als Raketenantrieb ausprobierte und am Ende schließlich die Erdanziehung erfolgreich überwand.

Und heute? Auch heute gibt es Träume in der Raumfahrt. Und die sind nicht kleiner als die Besiedlung fremder Planeten. Spätestens in vier Milliarden Jahren sind wir gezwungen, auf neuen Lebensraum auszuweichen. Denn dann verwandelt sich unsere Sonne in einen roten Riesenstern und löscht alles Leben auf der Erde aus.

Wie weit die bemannte Raumfahrt heute ist, zeigt der forschende Blick auf Weltraumlifte, in Sonnensegel und neue Antriebe. Und wie sie in Zukunft aussieht, verraten die Träume von fliegenden Städten und Siedlungen auf dem Mars.

Weblinks

Neuen Kommentar schreiben